Weiterbildung zum Betriebswirt


Der Betriebswirt zählt zu den beliebtesten Weiterbildungsmaßnahmen in Deutschland. Gerade, wenn man eine Führungsposition in Wirtschaftsunternehmen anstrebt, sind betriebswirtschaftliche Abschlüsse, wie die zum Geprüften Betriebswirt oder zum Staatlich geprüften Betriebswirt ein Pluspunkt für die Karrierelaufbahn und ein Wettbewerbsvorteil im Vergleich zu anderen Mitbewerbern.

Betriebswirte sind in der Wirtschaft nicht nur aufgrund ihrer umfassenden fachlichen Qualifikationen stark gefragt. Das Berufsbild eines staatlich geprüften Betriebswirts ermöglicht – je nach Spezialisierung – den Einsatz in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen, wie Marketing, Produktion, Personal und Organisation, Controlling, sowie Rechnungswesen und Steuerwesen.

Die Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt ist eine generalistische Fortbildungsmaßnahme, die Ihnen ein breitgefächertes Einsatzspektrum ermöglicht. Neben den bereits genannten Unternehmensbereichen werden ausgebildete Betriebswirte auch vermehrt auf Gebieten, wie Finanzierung, Steuerrecht, Banken- und Gesundheitswesen, sowie im öffentlichen Dienst oder der Industrie eingesetzt.

Bei der Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt ist eine Spezialisierung auf bestimmte Fachgebiete möglich. Im Vergleich zum Staatlich geprüften Betriebswirt entfällt jedoch die staatliche Abschlussprüfung und auch die Teilnahmevoraussetzungen sind i.d.R. an keine umfangreichen Berufserfahrungen geknüpft.

Mit einer Weiterbildung zum Betriebswirt qualifizieren Sie sich für verantwortungsvolle Aufgaben im Management. Dort sind Kenntnisse in allen unternehmerischen Bereichen und betriebswirtschaftlichen Abläufen gefragt. Lehrgänge mit dem Abschluss „Staatlich geprüfter Betriebswirt“ oder „Geprüfter Betriebswirt“ vermitteln genau diese essentiellen wirtschaftlichen Grundzusammenhänge. Während der Weiterbildung erwerben Sie wichtige Kompetenzen und fachliches Knowhow auf den Gebieten der Unternehmensführung, Produktionswirtschaft, Marketing und vielen weiteren interessanten Tätigkeitsfeldern.

Nach Ihrem erfolgreichen Abschluss zum Betriebswirt sind Sie bereit für mehr Verantwortung und bessere Karrierechancen im Beruf!

Fernstudium zum Betriebswirt

Neben zahlreichen nebenberuflichen Präsenzlehrgängen und Seminaren hat sich das Fernstudium als flexibelste Weiterbildungsmethode etabliert. Die Methode des Fernlernens ermöglicht eine berufsbegleitende und vor allem flexible Weiterbildung zum Betriebswirt. Gerade berufstätige oder zeitlich eingeschränkte Personen, die sich nebenberuflich zum Betriebswirt weiterbilden möchten, profitieren von den zahlreichen Vorteilen eines Fernstudiums:

    ✔ Sie sind zeitlich und örtlich unabhängig
    ✔ Sie lernen, wann und wo Sie möchten
    ✔ Das Studienmaterial kommt per Post direkt zu Ihnen nach Hause
    ✔ Sie lernen mit einem modernen Medienmix
    ✔ Bei Fragen und Problemen steht Ihnen die Fernschule jederzeit zur Verfügung
    ✔ Die Prüfung legen Sie in einem Studienzentrum vor Ort ab
    ✔ Sie investieren in Ihre Weiterbildung und erhöhen Ihre Karriere-Chancen!

Bei einem Fernstudium entfallen lange Anfahrtswege zum Lehrinstitut, ebenso, wie feste Zeitvorgaben, die oftmals mit einem vollen Terminkalender kollidieren. Als Teilnehmer lernt man bequem wann und wo man möchte. Ob in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit, in der Mittagspause oder an den Wochenenden im Garten – Bei einem Fernstudium entscheidet man selbst über Zeit und Ort der Weiterbildung und ist damit so flexibel, wie bei keiner anderen Weiterbildungsform.


Dabei steht ein Abschluss zum Betriebswirt per Fernstudium einem Abschluss an einem Präsenzinstitut in nichts nach. Die in diesem Portal vorgestellten betriebswirtschaftlichen Fernlehrgänge sind alle staatlich überprüft und zugelassen. Die staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüsse, die Sie an Fernschulen erwerben, sind den Abschlüssen an Abendschulen, Seminaren oder ähnlichen Fortbildungsmaßnahmen vollkommen gleichgestellt und gewährleisten damit gleichwertige Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten.

Eine forsa-Studie des ILS hat zudem gezeigt, dass die flexible Weiterbildungsmethode des Fernstudiums unter Arbeitgebern sehr bekannt und akzeptiert ist. Personalchefs wissen privates Weiterbildungsengagement, wie man es durch ein Fernstudium beweist, zu schätzen und fördern die Weiterbildung sogar gezielt durch finanzielle Unterstützung oder zusätzliche Urlaubstage. Es lohnt sich daher, Eigeninitiative zu ergreifen und in die eigene Weiterbildung zu investieren!

Anbieter vergleichen


Die Fernlehrgänge zum Geprüften, bzw. zum Staatlich geprüften Betriebswirt werden von mehreren Fernlehrinstituten angeboten, deren Weiterbildungsangebote es zu vergleichen gilt.

Die Fernstudium-Anbieter unterscheiden sich z.T. hinsichtlich der Art der Weiterbildung und des zu erwerbenden Abschlusses, aber auch im Aufbau des Fernstudiums, der vermittelten Inhalte, des zeitlichen Aufwands, der Teilnahmevoraussetzungen, den Kosten, sowie in Umfang und Dauer der Betreuungsleistungen. Auch Infos, wie Präsenzseminare und Prüfungsstandorte spielen bei einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung per Fernstudium eine wesentliche Rolle. Zudem werden auch Personalentscheider immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben.

Vor der Wahl eines geeigneten Anbieters gilt es daher, sich ein genaues Bild über die einzelnen Fernlehrinstitute zu machen, und die Angebote der Fernschulen gründlich zu vergleichen, um die für sich richtige Entscheidung zu treffen. Schließlich beträgt die Dauer eines Fernstudiums mehrere Monate und ist daher eine mittel- bis langfristige Investition in die persönliche und berufliche Zukunft.

Wir haben bereits für Sie verglichen und die Fernlehrgänge der bekanntesten Fernschulen in Deutschland zusammengestellt, mit denen Sie sich per Fernstudium zum staatlich geprüften, bzw. geprüften Betriebswirt weiterbilden können.

Informieren Sie sich über die einzelnen Weiterbildungsangebote und fordern Sie die kostenlosen Studienhandbücher der Fernschulen an. So können Sie die einzelnen Lehrgangsdetails in Ruhe vergleichen und die für Ihre Karriereziele passende Wahl treffen!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.